Archiv der Kategorie: Projekt

Neue Broschüre zu CPS²

Kurze Vorstellung des neuen Projekts:
CPS² bzw. CxxxxPremia S²

Info_BLesen Sie in 2 Minuten was sich dahinter verbirgt und welches Ziel und welche Möglichkeiten dieses Projekt im Bereich der regionalen Vereine verfolgt und eröffnet. Einfach die Grafik anklicken und das PDF lesen.

Schwerpunkt der kleinen Broschüre ist eine Konzept-Grafik, die verschiedene Projekt-Bestandteile darstellt.

Dabei wird deutlich, dass mehrere Parteien mitwirken werden:

  • Projektpartner aus dem Hotellerie- & Gastronomie-Bereich (PP)
  • Portalpartner/Anbieter (PA)
  • Projektkoordinatoren (PK)
  • Gäste/Förderer

Unter der Flagge des 9. Kontine(n)ts wird es immer wieder Neuigkeiten geben, die das Projekt voran treiben.
Dieser 9. Kontine(n)t beginnt zu leben zu pulsieren. Er wird die Heimat sein, für viele Parteien, die sich gegenseitig unterstützen und von den vielseitigen Wechselwirkungen, die entstehen werden, partizipieren werden.

Im Mittelpunkt stehen kleine bis mittelgroße Vereine, die eine besondere Rolle in unserem Land spielen. Hier die Broschüre downloaden.

Ich freue mich auf Ihren Kommentar, Ihre Kritik, Ihre Rückmeldung: E-Mail an Rainer Bachmann

Projekt CPS²: Sie möchten sich gerne sozial engagieren? Sinnvoll und mit hohem Nutzwert für alle Beteiligten?

…hier sind nun weitere Infos als PDF auf dieser Seite zu finden.

Zielsetzung dieses Projekts, dessen Namen noch im Geheimen liegt, ist die intelligente Verschmelzung von wirtschaftlichen Interessen mit der Förderung von Vereinen, Institutionen, wohltätigen Projekten.

Im Fokus stehen dabei Kinder- und Jugendprojekte!

InfoBookCover
Jetzt haben Sie die Chance sich kostenlos zu informieren. Sich ein erstes Bild zu machen. Vom Projekt, von den Zielsetzungen und von Ihren persönlichen Möglichkeiten, die Ihnen dieses einmalige Projekt für Ihr Leben und für Ihre Zukunft eröffnet.

Jetzt hier PDF lesen und mehr erfahren…

Der letzte Brief?

Der letzte Brief von Herrn Kindermann?

2 Herzinfarkte zwingen ihn in die Knie – sein Projekt, sein Lebenswerk steht vor dem Ende.

Sehr geehrter Herr Bachmann

Ja es schaut so aus als ob es aus ist. Das Wort aus klingt da noch sehr leicht über die Lippen zu kommen.

Was es bedeutet für Menschen zu kämpfen die es einfach bitter Nötig haben das jemand für Sie da ist, kann keiner so richtig verstehen.

Von Eltern und Gesellschaft im Stich gelassen.

Etwas Leben und Freude gefunden , bereit sich den neuen und schönen Lebensaufgaben zu stellen. Und wider scheitern .

Es will keiner was geschenkt haben – auch wir nicht.

Ein Darlehen oder Kredit mit nicht all zu großen Zinsen.

Kostenlosen Urlaub im Haus bis hin zur Beteiligung am Haus. All das wäre eine Möglichkeit (für den Sponsor, Spender, Partner – Anm. RB).

Es geht hier nicht nur ein einfaches Projekt kaputt, sondern auch das Vertrauen in das Gute des reichen Sozialstaates Deutschland.

Was ist aus den Menschen geworden die doch sonst so hilfsbereit und wach gewesen sind . Wo sind Sie hin?

Gerne hätte ich gesagt, schaut her das ist es wie wir mit vielen kleinen Möglichkeiten was ganz Großes erreichen können.

Na werde halt sehen was nun auf mich zu kommt.
Trotz allem Danke für die Bemühungen

Gruß Horst Kindermann und die Jungs aus Dolle

Alternativer Treffpunkt und Wohnen
für sucht erkrankte und Mehrfachbenachteiligte Junge Menschen
Ehrenamtliche Begleitung und SHG Arbeit
Betreute Wohnform mit Betrieblicher und weiteren Präventionsangeboten
Horst Kindermann

Tel. 0175 9876991
E.-Mail: kindermann.horst@web.de

——————————————————————

Hier mehr zum Projekt