Projekt Labdoo

labdoo-logo-laptop-orange

Das Hilfsprojekt Labdoo.org ist z. Zt. in 93 Ländern der Welt aktiv und unterstützt über 280 Schulen, Waisenhäuser und Kinder-/Jugendprojekte mit über 67.000 Kindern im In- und Ausland kostenlos mit gespendeten Laptops, eBook Readern, Tablet-PCs u. a.

Labdoo.org möchte mit den gespendeten Geräten die „digitale Kluft“ weltweit auf ökologisch verantwortungsvolle Weise verringern.

Deutsche Haushalte horten ca. 22 Mio. ausrangierte Computer. Hinzu kommen die ausgemusterten Computer in Unternehmen.

Das Projekt kann man unterstützen indem man z. B.

  • aus seinem privaten oder geschäftlichen Umfeld, bei Bekannten oder Kollegen nach alten Laptops fragt,
  • bei technischer Bearbeitung, Lagerung oder Logistik (Mitnahme der Laptops zu den Zielprojekten) mit hilft,
  • Mitglied in den Labdoo-Gruppen bei facebook, Google+ und/oder Xing wird (Links s. u.).

Gesucht werden alte, aber funktionstüchtige Laptops, eBook Reader, Tablet-PCs u. a. kompakte Geräte, die für eine Entsorgung eigentlich zu schade sind, aber so nicht mehr genutzt werden.

Spender erhalten einen Link und können verfolgen, wo ihr Computer eingesetzt wird (bitte E-Mailadresse aufkleben). Mehr dazu auf http://goo.gl/8EkaVp.

Die gespendeten Geräte werden aufgearbeitet, alle Daten sicher gelöscht (3-faches Überschreiben der Festplatte) und mit Linux wieder fit gemacht – inklusiv kindgerechter Lernsoftware und -inhalten mit Offline-Lexika, Englischkurs und eBooks (falls vor Ort kein Onlinezugang möglich ist) – und alles in den entsprechenden Landesprache(n).

Freiwillige nehmen die Laptops u. a. sicher verpackt und CO2-neutral mit auf Reisen und übergeben sie am Zielort den Schulen. Defekte Computer werden kostenlos ersetzt und für ein sicheres Recycling zurückgeholt.

Betreuen Sie eigene Hilfsprojekte, die Bedarf an Laptops haben? Dann können Sie mit einem kurzen Antrag (request) Computer bei Labdoo.org kostenlos anfragen.

Für alle Beteiligten ist es eine Win-Win-Situation:

  • Elektroschrott wird vermieden,
  • das „digital gap“, die digitale Bildungslücke wird verkleinert (Kinder erhalten Zugang zu Bildung, zur IT und ggf. zum Internet)
  • Hilfsprojekte werden unterstützt
  • der Transport erfolgt CO2-neutral durch Mitnahme durch Reisende

Für Firmen erstellt der Labdoo.org e.V. auf Wunsch auch Löschungs- und Verwendungsnachweise (über einen Partner auch mit TÜV-/Dekra-Testat bei hohen Compliance Auflagen) sowie Spendenquittungen.

Hier finden Sie weitere Informationen:
http://www.labdoo.org/de/content/Labdoo-hubs-DACH
https://www.youtube.com/user/LabdooDACH

Helfer & Unterstützer gesucht. Privat oder gewerblich.


Ihr Logo
Ihr Werbebanner

könnte hier stehen

Fragen Sie nach den Möglichkeiten, die jedem Sponsor, jedem Spender offen stehen!

…und Sie werden in Pressemeldungen und Newsletter genannt!

Fragen Sie nach den Angeboten der Portalpartner, die für Spender und Sponsoren gültig sind!

Werbemittel, Messestand-Systeme, Infotafeln, Schaufensterfolien, KFZ-Folien u.v.m erhalten Sie günstiger!

Alles inklusive!

Sie möchten helfen?
Bitte melden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.